Tag Archives: Koblenz

“Lebensunwert” – Entwürdigt und vernichtet Ausstellungseröffnung am 5. Dezember 2017

Die Landesarchivverwaltung Rheinland-Pfalz und der Verein für die Geschichte und Kunst des Mittelrheins laden Sie herzlich ein zur Eröffnung der Ausstellung:

,,Lebensunwert” – Entwürdigt und vernichtet. Zwangssterilisation und Patientenmorde im Nationalsozialismus im Spiegel der Quellen des Landeshauptarchivs Koblenz

Dienstag 05.Dezember 2017
18:00 Uhr
Landeshauptarchiv Koblenz
Karmeliterstraße 1- 3, 56068 Koblenz

Zur Website des Landeshauptarchivs

Wer räumt hier eigentlich auf? Die Folgen einer Umweltkatastrophe 1784 in St. Goar

Vortrag von Frank Deutschmann, St. Goar

1784 hatte die kleine Stadt St. Goar mit katastrophalen Hochwasserschäden zu kämpfen. Die Mischung aus verwaltungstechnischem Zuständigkeitswirrwarr und bürgerlichem Pragmatismus, mit dem dies geschah, ist schon an sich interessant genug. Weiterlesen »

Die Einführung der Landkreise vor 200 Jahren – Beispiel Neuwied

Vortrag von Joachim Brauß, Neuwied

Auf dem Wiener Kongress 1815 wurden die Rheinlande Preußen zugeteilt. Man traute nur diesem militärisch straff organisierten Staat zu, Schutz gegen erneute französische Aggressionen zu bieten. Diese Entschädigung für die Anstrengungen der Befreiungskriege 1813-1815 und für Gebietsverluste im Osten kam Preußen aber nicht gelegen: Die „Wacht am Rhein“ war keine beneidenswerte Aufgabe; Weiterlesen »

1 2 3 4