Der erste Weltkrieg in Bonn Die Heimatfront 1914-1918

In einem gemeinsamen Projekt haben das Institut für Geschichtswissenschaft der Universität Bonn und das Stadtarchiv das Leben in Bonn in den Jahren 1914 bis 1918 erforscht.
15 Autorinnen und Autoren beschreiben in 18 Beiträgen das Geschehen an der so genannten Heimatfront von den Tagen der Mobilmachung bis zum Kriegsende. Verfolgt wird der Weg von Bonnern als Soldaten im Krieg, untersucht werden Wirtschafts- und Versorgungslage, die Arbeit der Stadtverwaltung, auch im Hinblick auf den Luftschutz und die Bonner Kriegssammlung, die Herausforderungen für Schule und Hochschule, die sich verändernde Rolle der Frau und die Situation von Kriegsgefangenen.

Der Band umfasst 504 Seiten mit 166 zum überwiegenden Teil erstmals veröffentlichten Abbildungen und ist zum Preis von 25 Euro im Buchhandel sowie im Stadtarchiv erhältlich (ISBN: 978-3922832-82-9).

 

Vortragsreihe zur Publikation
Im Zusammenhang mit dieser Veröffentlichung laden Volkshochschule Bonn, Stadtarchiv und Stadthistorische Bibliothek Bonn an folgenden Terminen zu einer Vortragsreihe in den großen Saal im Haus der Bildung ein:

24. November 2016, 19 Uhr
Dr. Philip Rosin:
Das vergessene Stadtoberhaupt – Wilhelm Spiritus als Oberbürgermeister in Krieg und Frieden (1891-1919)

6. Dezember 2016, 19 Uhr
Richard Hedrich-Winter M. A.:
Der Luftkrieg um Bonn 1914-1918

14. Dezember 2016, 19 Uhr
Prof. Dr. Dominik Geppert:
Kriegslegitimation und Selbstrechtfertigung. Bonner Professoren im „Krieg der Geister“

Bei Interesse melden Sie sich bittte unter vhs@bonn.de

 

Christoph Kaltscheuer

Christoph Kaltscheuer

Studierte in Bonn Mittelalterliche und Neuere Geschichte, Verfassungs-, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte und Öffentliches Recht ∙ Arbeitete in verschiedenen Projekten beim Landschaftsverband Rheinland und dem Landesarchiv NRW ∙ Derzeit wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TH Köln ∙
Promoviert über Flugpublizistik zum Jülich-klevischen Erbfolgestreit.
Christoph Kaltscheuer
Diesen Eintrag twittern.
Diesen Eintrag auf Facebook posten.
Diesen Eintrag auf Google+ posten.
http://histrhen.landesgeschichte.eu/2016/11/der-erste-weltkrieg-in-bonn/

Beitrag kommentieren

Ihre E-Mail wird nicht öffentlich sichtbar sein. Erforderliche Felder sind markiert mit einem *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.