Archivtage im Rheinland 2016 Verwaltung – Kultur – Wissenschaft und Bestandserhaltung

Die Archivtage im Rheinland in diesem Jahr sind der 50. Rheinischer Archivtag und der Archivtag Rheinland-Pfalz/Saarland – beide werden hier kurz vorgestellt:


Archivtag Rheinland-Pfalz / Saarland am 9. Mai in Speyer

Der diesjährige Archivtag Rheinland-Pfalz / Saarland stellt das wichtige Thema der Bestandserhaltung in Archiven und Bibliotheken in den Mittelpunkt. Neben einem Fachvortrag zur Bestandserhaltung und einer Schlussdiskussion werden Workshops zu den Themen “Schadensbilder/Schadenskataster”, “Anforderung an Archivräumlichkeiten”, “Notfallplanung” und “Verfilmung, Digitalisierung und Restaurierungsstrategien” angeboten. Eine Aktuelle Stunde rundet die Veranstaltung Rathaus von Speyer ab. Über das Landeshauptarchiv Koblenz gelangt man zu Programm und Anmeldung [Links veraltet. Anm. d. Red., 4.1.2017] und das Archivtagsblog hält auf dem Laufenden.

 

50. Rheinischer Archivtag am 2. und 3. Juni in Siegburg

Die Jahrestagung der Archivarinnen und Archivare im Rheinland findet am 2. und 3. Juni im Kreishaus des Rhein-Sieg-Kreises in Siegburg statt. Unter dem Motto “Verwaltung – Kultur – Wissenschaft” sollen die Archive in Ihren Funktionen als Kulturinstitutionen und Träger der Wissenschaft im nördlichen Rheinland vorgestellt und diskutiert werden.Neben Vorträgen wird es zudem eine Podiumsdiskussion und drei Führungen zur Siegburg Geschichte geben. 24 Referentinnen und Referenten bilden in vier thematischen Sektionen ein Programm, das neugierig macht. Hier geht es zum Programm und zur Anmeldung [Links veraltet. Anm. d. Red., 4.1.2017] auf den Seiten des Landschaftsverbandes. Außerdem kann der RAT über das Archivtagsblog mitverfolgt werden.

 

Zitierweise:
Hermel, Jochen: Archivtage im Rheinland 2016. Verwaltung – Kultur – Wissenschaft und Bestandserhaltung, in: Rheinische Geschichte – wissenschaftlich bloggen, 26.4.2016, http://histrhen.landesgeschichte.eu/2016/04/archivtage2016/

 

Jochen Hermel

Jochen Hermel

Studierte in Bonn Mittelalterliche und Neuere Geschichte, Historische Geographie und Geschichtliche Landeskunde der Rheinlande
∙ Arbeitete in verschiedenen Projekten an der Universität Bonn und am Historischen Archiv der Stadt Köln
∙ Promoviert über die Heimlichen Evangelischen Gemeinden in Köln in der Frühen Neuzeit.
Jochen Hermel
Diesen Eintrag twittern.
Diesen Eintrag auf Facebook posten.
Diesen Eintrag auf Google+ posten.
http://histrhen.landesgeschichte.eu/2016/04/archivtage2016/
Jochen Hermel

Über Jochen Hermel

Studierte in Bonn Mittelalterliche und Neuere Geschichte, Historische Geographie und Geschichtliche Landeskunde der Rheinlande ∙ Arbeitete in verschiedenen Projekten an der Universität Bonn und am Historischen Archiv der Stadt Köln ∙ Promoviert über die Heimlichen Evangelischen Gemeinden in Köln in der Frühen Neuzeit.

Beitrag kommentieren

Ihre E-Mail wird nicht öffentlich sichtbar sein. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.