Prof. Dr. Dr. Antoinette Maget Dominicé

Antoinette Maget Dominicé ist Juniorprofessorin für Werte von Kulturgütern und Provenienzforschung am Institut für Kunstgeschichte der Ludwig-Maximilians-Universität in München mit Schwerpunkten zu Sammlungsgeschichte und -tätigkeit, der Entkolonisierung von Gedächtnisinstitutionen und den materiellen und immateriellen Dimensionen von Kulturgütern und Einrichtungen. Sie promovierte 2008 in den Rechtswissenschaften und der Kunstgeschichte, ist Mitglied des Förderbeirats Koloniale Kontexte des Deutschen Zentrum Kulturgutverluste und des Culture Advisory Council von NFDI4Culture. 2019-2021 war sie zusammen mit Prof. Dr. Jens Kersten Sprecherin des Forschungsschwerpunktes What about Art? am Center for Advanced Studies der LMU.
Dieser Benutzerkonto Status ist Freigegeben
Dieser Benutzer hat noch keine Kommentare abgegeben.