Tag Archives: Köln

„den 3. jan. ist min geburtztag gewest, bin, got hab lob, 50[0] jar alt worden“ Hermann Weinsberg zum 500. Geburtstag

Hermann Weinsberg im Alter von 22 Jahren. Köln um 1539, Kölnisches Stadtmuseum.

Heute jährt sich zum 500. Mal der Geburtstag des bekanntesten Chronisten der Kölner Stadtgeschichte. Seine autobiografischen Aufzeichnungen sind eine wichtige Quelle für die frühneuzeitliche Kulturgeschichte und bieten für viele geschichtswissenschaftliche Fragestellungen bemerkenswerte Ansätze und Einblicke in das Leben eines Kölner Bürgers im 16. Jahrhundert. Weiterlesen »

Warum eigentlich “Karneval”? Ein Buchtipp

HerbornFastnachtUmzüge, Ansprachen und Verkleidungen. Aber warum machen die Kölnerinnen und Kölner das eigentlich? Und wie sah das im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit aus?

Der Historiker und Volkskundler Dr. Wolfgang Herborn (1940-2015) hat vor einigen Jahren ein bemerkenswertes Buch über die Anfänge der Kölner Fastnacht veröffentlicht, das mittlerweile zur Pflichtlektüre zu diesem Thema zählt. Weiterlesen »

Camp Colonia Barcamp für den Nachwuchs

logo_camp-coloniaDu wolltest schon immer einmal dein Herzensprojekt aus einem historischen Fachbereich mit Gleichgesinnten diskutieren? Deine Freunde langweilen sich wenn du schon wieder über deine Projektideen phantasierst? Dann komm zu uns! Der Förderverein Geschichte in Köln e.V. bietet erstmals ein Barcamp an, auf dem junge Historiker ihre Projekte und Ideen präsentieren können.
Weiterlesen »

Rückblende: Tagung „Ganz großes Kino – Filmmetropole Köln“ Bericht zur Tagung des Fördervereins am 17. Juni 2016

Bewegte Bilder sind heutzutage etwas Selbstverständliches. Sie begegnen uns im Fernsehen, im Internet und auf Facebook. Wir können mit unseren Mobiltelefonen selbst Filme aufnehmen und wiedergeben – seit Kurzem sogar auch schneiden. Filme und Filmchen sind heute überall. Das war lange Zeit anders: Vor noch gar nicht allzu langer Zeit waren Filme eine Sensation. Weiterlesen »

1 4 5 6 7